RSS Feeds
Impressum
login

Laufcup Modus 2019

Ausschreibungen- » Ausschreibungen

Schedule Schedule Schedule
KW 01/19 | 01.01.2019 bis 31.12.2019

Laufcup Modus 2019
 

Gewertet werden:

  • Ausschließlich Laufwettkämpfe

  • Alle Streckentypen: Bahn- und Straßenläufe, Halb- und Marathon (Ultra-),
    Crossläufe, Bergläufe.

  • Wertungszeitraum: 1.1. - 31.12.2019

 Regeln:

  • Pro Veranstaltung wird nur ein Lauf gewertet.
    (Bei mehrtägigen Veranstaltungen wird aber pro Wettkampftag eine Disziplin gewertet !)

  • Gewertet werden alle Läufe, die auf der LG Mettenheim Homepage unter Ergebnisse veröffentlicht werden.

  • Der Vereinsname "LG Mettenheim" ist (ohne Satzzeichen).
    Beim „Wings for life run“ muß man dem schon existierenden Team „LG Mettenheim“ beitreten !

  • Sollte bei der Vereinsangabe ein zweiter Verein, Sponsor oder ähnliches angegeben sein, kann der Lauf leider nicht gewertet werden.

  • Damen und Herren werden getrennt gewertet.

  • Teilnahmevoraussetzung für die Tombola sind mindestens fünf Wettkämpfe.

  • Bonuspunkte für die AK-Platzierung (1.-3. Platz) gibt es nur, wenn der Veranstalter für den Lauf auch eine AK-Wertung durchführt.
    (Ausnahme: Meisterschaften der Jugend- und Hauptklassen, wenn es für die Senioren eine getrennte Veranstaltung gibt, wie zum Beispiel eine BM-Berglauf nur für die Hauptklasse ohne AK‘s.)

  • Für die vorgegebenen Laufkategorien gibt es pro Jahr nur einmal Bonuspunkte.

  • Vereinsmeisterschaften zählen nicht zu den Bonuspunkte-Läufen zum Erfüllen einer Laufkategorie.

  • Beim „Alleelauf“ gibt es keine Grenzlandlaufcup-Bonuspunkte.

  • Die Punktekumulierung (Cup-Wertung) auf der Homepage erfolgt zunächst nur für den Zeitraum:  1.1. - 31.10. 2019
    (Eingabe der LC-Punkte nach Möglichkeit innerhalb von 2 Tagen nach Ergebniserfassung auf der Homepage; in Ausnahmefällen kann es aber auch mal bis zu einer Woche dauern).

  • Laufcup-Endwertung
    Die Punkte für Läufe ab 1. November 2019 werden zunächst nur noch "Offline" zur Ermittlung der Laufcup-Endwertung berücksichtigt, selbst wenn sie bei den "Ergebnissen" der einzelnen Läufe eingegeben sind !

    NEU: Bei Punktegleichheit wird die Anzahl an Läufen als zweites und die gelaufenen km als drittes Kriterium zur Ermittlung der Platzierung herangezogen !


Punkteverteilung:

  • Jeder Lauf gibt 1 Punkt


Kategorien:

  • Bahnlauf (alle Distanzen)

  • 5 km Straßenlauf (einschließlich aller Strecken bis noch unter 10 km)

  • 10 km Straßenlauf (einschließlich aller Strecken bis noch unter HM)

  • Halbmarathon (einschließlich aller Strecken bis noch unter Marathon)

  • Marathon oder Ultra

  • Berglauf (über 600 Hm)

  • Cross-, Trail- oder Geländelauf (alle Strecken)
    Hinweis: In der Ausschreibung muß explizit "Cross-", "Trail-" oder "Gelände"-Lauf stehen, ansonsten wird als Kategorie "Straßenlauf" angenommen !

  • NEU: Sonderbehandlung von Trails bei der Vergabe von Laufcup-Punkten für das Absolvieren einer Kategorie !
    Ein Trail zählt auch als Berglauf, HM / Marathon (mit variabler Streckenlänge wie beim Straßenlauf)
    Bei der Vergabe von Laufcup-Punkten für das Absolvieren einer Kategorie kann ein „Trail“ bei Erreichen der für einen Berglauf notwendigen Hm,
    bzw.
    dem Erreichen/Überschreiten der Streckenlänge für HM oder  Marathon auch diese Kategorien abdecken (für HM muß die Strecke zwischen HM und Marathon liegen) !

    Dabei werden bisher noch nicht gelaufene Kategorien in folgender Reihenfolge (Priorität) als „gelaufen“ gewertet und dafür die Kategorie-Bonuspunkte vergeben:
                       Marathon / HM  =>  Berglauf  =>  Crosslauf (die Standardkategorie für Trail)

    Beispiel: Läuft jemand einen Trail mit 45 km / 1.200 Hm und
    ist bis dahin noch keinen Marathon gelaufen, dann erfüllt er mit diesem Trail die Kategorie „Marathon“ und bekommt
    dafür
    auch die Bonuspunkte. Hätte er zu diesem Zeitpunkt die Kategorie Marathon bereits erfüllt, aber noch keinen Berglauf gemacht, dann würde er die Bonuspunkte für Berglauf
    bekommen, usw.


    Hinweis: Bei der Ergebniserfassung ändert sich aber nichts, da wird ein Trail wie bisher bei Erreichen der notwendigen Hm als Berglauf, ansonsten als (normaler) Lauf eingeordnet !

     

Bonuspunkte:

  • AK-Platzierung 1. bis 3. Platz:             3, 2, 1 Punkte

  • Teilnahme Vereinsmeisterschaften:    4 Punkte

  • Lauf einer Kategorie:                           Marathon 10 Punkte,
                                                                Halbmarathon 8 Punkte,
     
                                                                restl. Kategorien 7 Punkte

  • Grenzland-Laufcup (ohne Alleelauf):   3 Punkte
    Es zählt die Teilnahme an einer GC-Veranstaltung; d.h. es muß nicht der AK-Wertungslauf sein !

Jede(r) Läufer(in) ist selbst verantwortlich, absolvierte Wettkämpfe zu melden !
Läufe müssen bis spätestens 7. Januar des Folgejahres gemeldet sein, damit sie noch beim Laufcup zählen !
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Modus-Änderungen vorbehalten.
Siegerehrung beim Läuferfest 20
20.
Auszeichnung der jeweils fünf erstplatzierten Damen und Herren.
Verlosung unter den beim Läuferfest 2020 anwesenden Teilnehmern mit mindestens 5 Wettkämpfen.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg für die Laufsaison 2019.
Christa & Werner Sachs


Rückfragen zum Laufcup bitte an:







Klicken für Bild in voller Größe...

Laufcup Modus 2019




Publiziert am 25.12.2018 von Werner - Dieser Termin wurde bisher 305 mal aufgerufen.





[nach oben]





» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Im Impressum und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Hinweise und Informationen.
OK