Drohnenaufnahme Mettenheim

Immer up to date
Aktuelles

Rund um den Verein und die Abteilungen

02.11.2022

Michael Haferkorn

69 mal aufgerufen

Bergwanderung zur Steinernen Agnes am 23. Oktober 2022

Gruppenfoto2 Rotofensattel

Die Steinerne Agnes, eine bizarre Felsformation aus Ramsaudolomit im Lattengebirge war Ziel unserer fünfstündigen Rundtour mit ca. 750 Höhenmetern.

Vom Wanderparkplatz in Hallthurm aus führte die zehn LG-Bergwanderer zunächst ein breiter Forstweg und anschließend ein ausgeschilderter Steig in vielen Serpentinen durch einen schattigen Bergwald zum Rotofensattel (siehe Bild), also zwischen "Nase" und "Busen" der Schlafenden Hexe (1.287m). Nach kurzem Foto- und Trinkstopp führte uns ein schmaler wurzeliger Steig in ständigem Auf und Ab zur Steinernen Agnes (1.305m). "Der Sage nach handelte es sich bei der Steinernen Agnes um eine Sennerin, die sich vom Teufel verführen ließ, ihr uneheliches Kind zu töten. Die Strafe Gottes folgte rasch und die Agnes wurde in Stein verwandelt."

Nach ausgiebiger Rast stiegen wir über den Bichlberg in Richtung Winkl bergab bis zum Bischofswiesener Panoramaweg (SalzAlpenSteig), der uns zu unserem Wanderparkplatz zurück führte.

Herzlichen Dank an Karl für die Organisation der Wandertour.
Bilder der Wandertour sind in der Galerie eingestellt.