Drohnenaufnahme Mettenheim

Immer up to date
Aktuelles

Rund um den Verein und die Abteilungen

04.10.2020

Schöne Bergtour zum Zinnenberg

FANO6783

Ausgezeichnetes Wetter hat sich die LG Bergwanderabteilung ausgesucht. Aber von Innerwald (Nähe Sachrang) über die Tristmahlnalm zum Brandelberg ging es gleich 900 Höhenmeter bergauf.

Ab der Tristmahlnschneid wurden wir mit grandiosen Blick auf die Österreichische- und Bayerische Bergwelt belohnt. Ausgesetzte, aber auch interessante Stellen gab es bis zum Brandelberg, hier wurde wegen der angenehmen Temperatur ein kurzer Stopp einlegt. Volle Konzentration auf dem Steig an der Bayerischen-/Tirolerischen Grenze. Weglos ging es über die Wiesen der denkmalgeschützten Feichtenalm zu unserem Ziel, den Zinnenberg. Blick ins Chiemgau und die gesamte Bergwelt pur. Hier

Brotzeit, anti- und alkoholische Getränke, a guads Gipfeschnapserl (Dank an Hermine). Auf einem einsamen Jägersteig ging es Meter für Meter wieder ins Tal. Zahlreich umgestürzte Bäume aus dem schneereichen Winter 2019 behinderten manchmal den Weiterweg. Auch die Überquerung des Kohlstätter Baches erforderte wegen der nicht mehr vorhandenen Brücke höchste Konzentration.

Die Tour verlief Unfall- und verletzungsfrei. Insgesamt waren auf der von mir erkundeten Tour trotz des sehr schönen Wetters zur Freude der neun LG Mitglieder wenig Bergwanderer unterwegs. "Vom Guide gut ausgesucht", hieß es von allen Teilnehmern.

Karl

Verknüpfte Bildergalerien